Zweckverband Abfallwirtschaft Raum Würzburg


Hintergrund:




Regenerative und fossile Energieträger



[ weiter ]
Energieerzeugung und CO2-Einsparung im Müllheizkraftwerk

Untersuchungen des eingesetzten Abfalls zeigen, dass ca. 50 Prozent des Restabfalls aus nachwachsenden Rohstoffen und damit erneuerbaren Energieträgern besteht, wie z.B. Papier oder Holz. Die Verbrennung dieser Stoffe ist CO2-neutral.

Die bei der Verbrennung im Müllheizkraftwerk Würzburg frei werdende Energie wird durch Kraft-Wärme-Kopplung in nutzbare Energie (Strom und Fernwärme) umgesetzt.

So konnten im Jahr 2016 durch die thermische Behandlung von 219.000 Tonnen Abfall 58,0 Millionen kWh Fernwärme und 88,6 Millionen kWh Strom in die Netze der Stadtwerke Würzburg AG eingespeist werden.

Hätte diese Energiemenge in anderen Kraftwerken vollständig durch fossile Brennstoffe erzeugt werden müssen, wären dafür z.B. 30 Millionen Normkubikmeter Erdgas oder 27 Millionen Liter Heizöl verbraucht worden.

Dies wurde vollständig vermieden, die entsprechenden CO2-Mengen sind damit gar nicht entstanden.

Im Vergleich mit der Erzeugung der gleichen Energiemenge im bundesdeutschen Energiemix zeigt die CO2-Bilanz des MHKW für das Jahr 2016 insgesamt eine Einsparung von rund 42.200 Tonnen CO2 auf.

Hierbei ist berücksichtigt, dass ca. 50 % des Abfalls aus nachwachsenden Rohstoffen besteht und dieser Anteil CO2-neutral verbrannt wird.

Das MHKW leistet hiermit nicht nur kontinuierlich seinen jährlichen Beitrag zur Reduzierung des Treibhausgases Kohlendioxid gemäß den Zielen des Kyoto-Protokolls, sondern schont gleichzeitig wertvolle fossile Ressourcen.

Im Vergleich:
Ein PKW emittiert durchschnittlich circa 160 g CO2 pro Kilometer. Das bedeutet bei einer jährlichen Fahrleistung von 15.000 km eine Gesamtemission von 2,4 Tonnen CO2. Die durch die Energieerzeugung im MHKW eingesparten 42.200 Tonnen CO2 entsprechen den CO2-Emissionen von 17.600 PKW.

© 2017 Zweckverband Abfallwirtschaft Raum Würzburg   | |   Impressum   |   Kontakt   |   Sitemap   |   Home    |